Spargelanbau

Vorbereitung und Pflanzung

Die neuen Flächen werden vor der Pflanzung durch Gründüngung (Ölrettich) vorbereitet, damit der Boden tief durchwurzelt wird. Im Jahr vor der Pflanzung wird eine Tiefenlockerung des Bodens von bis zu 1 Meter durchgeführt, da Spargel bis zu 5 Meter tief wurzeln kann. Mit Hilfe einer speziellen Maschine werden ca. 15.000 Jungpflanzen pro Hektar 20 cm tief in die Erde gesetzt. Anschließend erfolgt eine intensive Pflegezeit von 2 Jahren um die kleinen Pflanzen stark und widerstandsfähig zu machen. Geernet wird erst im 2. Anbaujahr.

Vorbereitung und Ernte

Anfang des Jahres erfolgt das Aufpflügen der Spargeldämme, die ca. 40 cm hoch sein müssen. Um eine möglichst frühe Ernte zu ermöglichen, werden die Dämme mit transparenter Folie abgedeckt. Die sogenannte Schwarz-Weiß Folie (eine Seite weiß/ eine schwarz) eignet sich sehr gut dafür, den Spargeldamm bei optimaler Temperatur und Feuchtigkeit zu halten und damit die Qualität des geernteten Spargels positiv zu beeinflussen. Diese Art von Folien halten ca. 8 Jahre und werden anschließend wieder aufbereitet.

Die Ernte beginnt je nach Witterungsverlauf Anfang April. Sie ist sehr zeit- und arbeitsintensiv, da sowohl die Ernte als auch Sortierung und Verpackung überwiegend aus Handarbeit besteht. Beim Spargelstechen muss dann jede Spargelstange einzeln freigelegt werden und vorsichtig mit einem speziellen Messer abgestochen werden. Anschließend wird das Loch wieder sorgfältig mit Sand verschlossen.

Aufarbeitung

Auf dem Spargelhof erfolgt die Vorwäsche und Kühlung mit Wasser. Eine halbautomatische Sortiermaschine hilft beim Waschen, Schneiden und der Sortierung nach Stangendurchmesser. Eine weitere Einteilung nach Farbe, Krümmung und optischen Merkmalen machen eine zusätzliche Sortierung per Hand notwendig. Danach wird der Spargel mit Eiswasser auf 1 °C abgekühlt, um eine optimale Haltbarkeit zu erzielen und um Geschmacks- und Vitaminverluste zu vermeiden.

Nach der Kühlung geht der Spargel in den Verkauf. Immer beliebter wurde in den letzten Jahren der fertig geschälte Spargel. Hierbei kommen moderne Schälmaschinen zum Einsatz. Geschält wird für die Gastronomie und Großabnehmer sowie für Privatkunden. Die Kunden wählen ihre Lieblingssorte und bekommen diese auf Wunsch frisch geschält und küchenfertig verpackt.